Gaspreise

Die Entwicklung der Gaspreise in Deutschland ist ein dauerhaftes Ärgernis für alle Verbraucher im gesamten Bundesgebiet. Trotz der, vor Jahren verabschiedeten, Liberalisierung des Gasmarktes und der damit erhofften Selbstregulierung der Monopolversorger, ist die Tendenz der Gaspreise weiterhin steigend. Besonders vor und nach der Heizperiode müssen Privatkunden mit starken Preisschwankungen kämpfen.

GaspreiseAls Grund für die sich ständig verändernden Gaspreise, nennen die Versorger die international gestiegene Beschaffungskosten und die so genannte Ölpreisbindung. Für den Verbraucher hört sich dies zwar immer wie eine Ausrede an, die Rechnung wird am Ende, trotz Aufregung und einem unguten Gefühl im Bauch, dennoch leichtfertig gezahlt. Und genau das ist ein allseits beliebter aber vermeidbarer Fehler.

Denn die Ölpreisbindung ist nichts anderes als eine hausgemachte internationale Vereinbarung zwischen ausländischen Produzenten und deutschen Importeuren. Diese brancheninterne Regelung ist weder gesetzlich verankert, noch liegt sie irgendeinem politischen Vertrag zugrunde.

Da sich die Gaspreise trotz aller Liberalisierungsbemühungen der Politik nicht zum Positiven für die Verbraucher entwickelt haben und nach wie vor unverhältnismäßig stark steigen, unterliegen die Gasanbieter seit 2008 der strengen Aufsicht des Bundeskartellamtes. Demnach kann jeder Verbraucher nach einer Gaspreiserhöhung seines Versorgers gerichtlich gegen diesen vorgehen. Der Gasanbieter muss sich in Folge dessen kartellrechtliche Überprüfungen seiner Gaspreise gefallen lassen.


Hohen Gaspreisen entfliehen

Darüber hinaus gibt es natürlich auch eine außergerichtliche Methode um den steigenden Gaspreisen zu entfliehen. Die Rede ist von einem Gaspreisvergleich mit anschließendem Wechsel zu einem neuen Anbieter. Dieser ist nicht nur bequemer, sondern auch kostenlos. Denn Sie als Verbraucher haben bei einer Gaspreiserhöhung das sogenannte Sonderkündigungsrecht und können im zuge dessen zu einem anderen Versorger wechseln.

Gasanbieter wechseln und Gaspreisen entfliehenWie solch ein Wechsel funktioniert und das Sie dabei keinerlei Risiken eingehen, erklären wir Ihnen unter unserer Rubrik „Gasanbieter wechseln“. Zudem können Sie mit unserem Gaspreisvergleich schnell und einfach alle für Sie relevanten Tarife miteinander vergleichen und den günstigsten für sich finden. Denn nur so senken Sie dauerhaft Ihre Kosten und entlasten Ihre Haushaltskasse, trotz steigender Gaspreise.