Erdgas Südsachsen

Die Erdgas Südsachsen GmbH fusionierte im Sommer 2010 mit den Stadtwerken Chemnitz zur eins energie in sachsen GmbH & Co. KG. Seinen Hauptsitz hat das Unternehmen in Chemnitz. Von hier aus koordiniert der Energiedienstleister die sichere Erdgas-Versorgung von mehr als 150.000 Haushalten, Gewerbe- und Industriekunden sowie acht Stadtwerke in Südsachsen.

Neben Sicherheit und Service sieht die ehemals Erdgas Südsachsen GmbH die Umweltschonung als einen der wichtigsten Aspekte in der Unternehmensphilosophie. Hierzu zählt u.a. die Förderung von Erdgasfahrzeugen mit dem Ziel zur Verringerung von Emissionen. Auf Grund dessen liegt eine Investitionsschwerpunkt bei dem Ausbau eines flächendeckenden Netzes an Erdgastankstellen in Südsachsen.